Warum wurde Bitcoin erfunden?

Gerade jetzt macht das Verfahren, Bitcoins von einem Client zum nächsten zu verschieben, das Interesse für die vorbereitende Leistung des verteilten Systems geweckt, das neue Bitcoins erzeugt, die dann ausgegeben werden könnten. Es ist ein selbstskalierendes, sich selbst duplizierendes Framework, das Reichtümer hervorbringt… oder möglicherweise kryptografische Darstellungen von erheblichem Wert erstellt, die mit Reichtümern vergleichbar sind.

Stellen Sie sich vor, Sie kaufen eine Cola auf dem Markt mit einer Scheckkarte. Der Umtausch besteht aus drei Komponenten: Ihrer Karte, die sich auf Ihr Hauptbuch und Ihr Bargeld bezieht, der Bank selbst, die den Umtausch und den Umtausch von Bargeld bestätigt, und dem Geschäft, das das Bargeld von der Bank bestätigt und den Deal abschließt. Eine Bitcoin-Börse hat im Großen und Ganzen ähnliche drei Segmente luxusuhren gebraucht kaufen

Jeder Bitcoin-Client speichert die Informationen, die mit seinem Münzmaß übereinstimmen, in einem Programm, das als Brieftasche bezeichnet wird und aus einem benutzerdefinierten geheimen Wort und einer Zuordnung zum Bitcoin-Framework besteht. Der Kunde sendet eine Umtauschanfrage an einen anderen Kunden, der kauft oder verkauft, und die beiden Kunden stimmen überein. Das verteilte Bitcoin-Framework bestätigt den Austausch mithilfe des weltweiten Systems, indem der Anreiz von einem Client zum nächsten verschoben und kryptografische Überprüfungen und Bestätigungen auf zahlreichen Ebenen eingebettet werden. Es gibt kein integriertes Bank- oder Kredit-Framework: Das verteilte System beendet den verschlüsselten Austausch mit Hilfe von Bitcoin-Baggern.

Die spezialisierte Seite der Dinge ist mehr umwerfend. Jeder neue Bitcoin-Austausch wird aufgezeichnet und auf einem anderen Informationsquadrat in der Blockchain bestätigt. (Die beiden Versammlungen im Handel werden durch zufällige Zahlen angesprochen, die jeden Austausch im Grunde genommen unbekannt machen, selbst wenn sie überprüft werden.) Jedes Quadrat in der Kette enthält einen kryptologischen Code, der es mit dem letzten Quadrat verbindet und es bestätigt.

Im regulären Sinne sind Bitcoin-Börsen erstaunlich sicher. Aufgrund der komplexen Kryptographie bei jedem Fortschreiten gleichzeitig, die einen erheblichen Aufwand für die Überprüfung bedeuten kann (siehe unten), ist es ziemlich schwierig, einen Austausch zu fälschen, der von einer Person oder Assoziation bis zur nächsten beginnt. In jedem Fall ist es denkbar, Bitcoins zu “nehmen”, indem man die computergesteuerte Brieftasche einer Person und die geheime Phrase findet, mit der sie dorthin gelangt. Für den Fall, dass diese Daten durch Hacking oder Social Building gefunden werden, kann eine erweiterte Bitcoin-Reserve eine Apotheke ohne Ansatz zur Verfolgung des Hoodlum abgeben. Da Bitcoin nicht kontrolliert oder sichergestellt wird, dass Ihr finanzieller Kontostand oder Ihr Guthabenkonto ähnlich ist, ist dieses Geld einfach weg.

Bitcoin ist in erster Linie echtes Geld im rein finanziellen Sinne. Es hat Wertschätzung und kann gegen Waren und Unternehmungen ausgetauscht werden. Es ist unwahrscheinlich, dass Sie sich in Bitcoin um Ihre Tabs kümmern oder Lebensmittelvorräte kaufen können (diese Administrationen existieren jedoch und sie entwickeln sich), aber Sie können mit Ihrer Bitcoin-Brieftasche eine erstaunliche Menge an Online-Produkten kaufen. Zu den größten Organisationen, die Bitcoin tolerieren, gehören derzeit der Online-Einzelhändler für PC-Geräte Newegg, der Anbieter von Computerspielen Steam, die informelle Organisation Reddit und immer breitere Einzelhändler wie Overstock.com oder Tram-Cafés

Be the first to reply

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *