Beste Seite, um wachsende Tipps zu bekommen

Es gibt wirklich nichts besseres als selbst entwickelte Tomaten. Unglaubliche Neuigkeiten für Kinder, aber sollte nicht über uns alle etwas gesagt werden? Nun, hier bei Eden entwickeln wir draußen eine Menge Tomaten, hin und wieder mit Naturprodukten, die noch bis in den November hinein altern pflanzen-shop.ch.

Mit einem strahlenden Fleck in Ihrem Kinderzimmer, Platz für bestimmte Töpfe oder eine Entwicklungspackung und einer Basistemperatur von 10 Grad Celsius können Sie auch Tomaten entwickeln.

Sparen Sie Zeit für den Kauf

Wussten Sie, dass Tomaten (Solanum lycopersicum), die im 16. Jahrhundert aus Südamerika mit Großbritannien bekannt wurden, aufgrund ihrer Ähnlichkeit mit dem giftigen, tödlichen Nachtschatten als unappetitlich empfunden wurden? Von diesem Zeitpunkt an wurde eine breite Palette exquisiter Degustationssortimente entwickelt…

Entscheiden Sie sich bei der Auswahl eines Tomatensortiments für eines, das fluchsicher und dennoch für die Erkennung, dass es sich entwickeln soll, vernünftig ist. Versuchen Sie es mit Gardener’s Delight, Chadwick Cherry, Money Maker, Sweet Olive oder Alicante, wenn Sie größere (Cordon-) Sortimente entwickeln möchten.

Versuchen Sie bei Töpfen oder hängenden Scheffeln, Strauch- oder Taumelsortimente zu verwenden, z. B. Tumbling Tom, Garden Pearl oder Tumbler.

Sie können sogar an traditionelle oder natürliche Produkte denken, an Tomatillos (Bioprodukte in Golfballgröße, die von einer Papierschale umschlossen sind, einen herben Geschmack haben und ein Grundnahrungsmittel für mexikanisches Essen sind) oder an Beefsteaks – unglaublich zum Kochen – und zur Schau stellen!

Pflanzen Sie Tomaten mit Basilikum für eine himmlische Mischung. Es wird außerdem gesagt, dass es die Art der Tomaten verbessert, wenn sie sich entwickeln.

Wir verwenden handgearbeiteten Beinwell-Tee, um unsere Tomaten zu stärken. Füllen Sie dazu ein volles Becken Beinwell mit Wasser auf und lassen Sie es ein paar Tage einweichen. Oder Sie lassen es länger stehen und schwächen anschließend den ‘Tee’ mit Wasser. Heraussieben und perfekt mit einer Gießkanne auftragen. Dies geschieht am besten an dem Tag, an dem Sie die Tomatenpflanzen gießen.

Wenn Sie den Oktober oder November erreichen und trotzdem Bio-Produkte auf Ihren Tomatenpflanzen haben, die nicht so aussehen, als würden sie reifen, sammeln Sie sie alle und stellen Sie grünes Tomaten-Chutney her.

höchstwahrscheinlich die größte Sorge bei der Entwicklung von Tomaten. Sporen können sich in verdorbenen Samen niederschlagen oder meilenweit eingedrungen sein, beeinflussen jedoch möglicherweise eine Pflanze, wenn sie auf nassem Laub oder Bio-Produkt ankommen. Es beginnt mit abstoßenden, dunkleren Flecken auf den Blättern und kann sich sofort auf die Produkte der Bodenpflanzen ausbreiten.

Be the first to reply

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *